AGB (Mietbedingungen)

Wohnwagen- und Reisemobil- Mietbedingungen Winter ́s Caravan-Verleih

Was Sie zum Führen eines Wohnmobiles benötigen:

  • Das Mindestalter beträgt 21 Jahre.
  • Führerscheinbesitz der Klasse 3 für alle Reisemobile und Wohnwagen ausreichend.
  • Führerscheinbesitz der Klasse B für alle Reisemobile bis 3.500 kg.
  • Führerscheinbesitz der Klasse C1 für alle Reisemobile ausreichend.
  • Führerscheinbesitz der Klasse BE für alle Wohnwagen ausreichend.
  • Die Fahrerlaubnis muss seit einem Jahr bestehen.
  • Einen gültigen Personalausweis im Original bei Abholung des Fahrzeuges.
  • Der Mieter muss zur Fahrzeugabholung persönlich erscheinen.

 

Was Sie bei Übernahme und Rücknahme beachten müssen:

  • Abweichende Zeiten bitte nach Rücksprache.
  • Übergabe/Rücknahme Montag-Samstag.
  • Bitte planen Sie ausreichend Zeit für Übergaben / Rücknahmen ein.
  • Um Folgemieten nicht zu gefährden, bitten wir Sie das Fahrzeug pünktlich zurück zu geben.
  • Übergabe/Rücknahme Protokolle beschreiben den jeweiligen Fahrzeugzustand und beinhalten die vereinbarten Zeiten.
    Beide Protokolle sind Mietvertragsbestand.
  • Überziehungen sind kostenpflichtig. Bei Überziehung um mehr als 59 Minuten wird pro angefangener Stunde jeweils 29,- €, max. jedoch der Tagespreis pro Überziehungstag berechnet.
  • Kosten und Schadenersatzansprüche durch andere Kunden aus verspäteter Fahrzeugübergabe werden wir Ihnen in Rechnung stellen.

 

Zusatzkosten

  • Treibstoff- und Betriebskosten sind nicht im Mietpreis enthalten.
  • Fahrzeuge werden vollgetankt übergeben und sind vollgetankt zurückzugeben.
  • Betankungskosten bei nicht vollgetankter Fahrzeugrückgabe 2,00 €/Liter. Zzgl. Betankungs-Servicegebühr 25,- € pro Betankung.

 

Das sind unsere Reservierungs- und Zahlungsbedingungen

  • Fahrzeugreservierung eines speziellen Modells ist nicht möglich, nur eine der 3 Kategorien ist als Reservierung möglich. Wünsche für spezielle Fahrzeuge versuchen wir zu berücksichtigen, dies ist aber nicht immer möglich.
  • Kautionszahlungen per Überweisung spätestens 1 Woche vor Mietbeginn
  • Die Kaution wird bei fristgerechter und ordnungsgemäßer Rückgabe innerhalb von 2-3 Werktagen auf Ihr Konto überwiesen.
  • Die aktuell gültige Kaution (lt.Mietvertrag) dient auch zur Absicherung des Selbstbehaltes bei der Versicherung und wird den Veränderungen angepasst.
  • Bei nicht ordnungsgemäßer Rückgabe z.b. einem Schadenfall, wird die Kaution solange einbehalten bis der Schaden beglichen ist und die Kaution Minus der Schadensumme wird erstattet.

 

Stornierung einer Wohnmobil- oder Wohnwagenanmietung

  •  -5% des Mietpreises bis zum 100.Tag vor Mietbeginn*
  • -10% des Mietpreises ab 99. bis 61.Tag vor Mietbeginn*
  • -30% des Mietpreises ab 60. bis 31.Tag vor Mietbeginn*
  • -60% des Mietpreises ab 30. bis 15.Tag vor Mietbeginn*
  • -80% des Mietpreises ab 14.Tag vor Mietbeginn*
  • -95% des Mietpreises am Tag des vereinbarten Mietbeginns*
  • Eine Nichtabnahme/-Abholung gilt als Rücktritt. Stornierungen bedingen der Schriftform.

Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der schriftlichen Rücktrittserklärung beim Vermieter. Zur Absicherung des Stornorisikos wird der Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung empfohlen durch Ihre Versicherung.

*bei Stornierungen wird mindestens eine Gebühr von 50,- € / Reservierung fällig

 

Auslandsfahrten

  • Fahrten innerhalb Westeuropas sind erlaubt.
  • Fährpassagen innerhalb Europas sind gestattet.
  • Alle anderen Länder bedürfen der Einwilligung des Vermieters.
  • Fahrten in Kriegs- und Krisengebiete sind generell nicht gestattet.

 

Sonstiges / km

  • Alle Kilometer sind ab dem ersten Miettag frei
  • Hunde/Haustiere sind nur nach vorheriger Rücksprache mit dem Vermieter gestattet und können zu erhöhten Reinigungskosten führen, insbesondere wenn das Fahrzeug nach Tier riecht und/oder Tierhaare/-Exkremente vorzufinden sind.
  • In den Wohnmobilen und Wohnwagen darf nicht geraucht werden.
  • Weiter bzw. Untervermietung ist nicht zulässig.

 

Servicepauschale

  • Servicepauschale lt. Mietvertrag für Gasvorrat, Toilettenchemie/spezielles Toilettenpapier,Außenreinigung und Fahrzeugeinweisung.
  • Fahrzeuge sind innen gereinigt und mit geleerten Frisch-/ Abwassertank sowie geleerter und gereinigter WC Kassette zurückzugeben.
  • Nicht gereinigte und/oder nicht entleerter Toilette/Kassette werden mit mind. 150,- € berechnet.
  • Reinigungskosten bei nicht oder unzureichend gereinigten Innenraum werden dem Mieter, je nach Aufwand, in Rechnung gestellt (mind. 130,- €).

 

Irrtum und Änderungen ausdrücklich vorbehalten.

Stand Januar 2019